KjG Haßloch beschätfigt sich mit Diversität

Vergangenen Freitag war Polli in Haßloch im Einsatz. Die dortige KjG nutzte den Innenraum von Polli, um sich in gemütlicher Atmosphäre mit dem Thema Diversität auseinanderzusetzen und gemeinsam zu diskutieren.

Zitronen markierten den Einstieg ins Thema und leiteten über in eine Beschäftigung mit dem Begriff der Diversität. Dass Vielfalt auch zu Diskriminierungen und Ausschlussprozessen führen kann, wurde im Weiteren thematisiert und führte zu Diskussionen darüber, wo Diskriminierung beginnt. In einer weiteren Übung konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verschiedene Ausgrenzungssituationen erleben, woraufhin man sich darüber austauschte, wie Diskriminierungen vorzubeugen ist.

   

 

Die Ein- und Ausfahrt auf bzw. vom Gelände des Pfarrheims gestaltete sich als abenteuerlich, da sich beide Zugänge durch ein in der Höhe begrenztes Tor auszeichneten. Es wurde zur Millimeterarbeit, Polli durch das Tor zu manövrieren, doch mit der Hilfe vieler winkender und einiger zur Beschwerung des Fahrzeugs im Innenraum sitzender Menschen konnte Polli ohne Verletzungen das Tor passieren.

 

Veröffentlicht in KjG

Ein Gedanke zu „KjG Haßloch beschätfigt sich mit Diversität

  1. Julian Scammell Antworten

    Schöner Bericht. Es war auf jeden Fall ein toller Abend; ich freue mich auf weitere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.